EU-Delegation zu Gast bei der Integrativen Kita am Gänsberg

Acht von 31 Einrichtungen aus ganz Europa konnten sich profilieren und in diesem Frühsommer im Rahmen eines EU-Projektes ihre Konzepte für frühkindliche inklusive Erziehung einer europäischen Delegation näher erläutern.


Unsere Integrative Kindertagesstätte am Gänsberg in Idstein wurde ausgewählt, weil hier alle Kinder gleich gut versorgt würden, egal ob sie ein Handicap oder einen Migrationshintergrund hätten oder aus einer Regenbogenfamilie stammten, so die Delegationsleiterin. Auch die nahezu 100%ige Barrierefreiheit des Außengeländes sei ein wichtiger Grund gewesen, weshalb die von der Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. betriebene Kindertagesstätte in Idstein ausgewählt wurde.

Die Idsteiner Zeitung berichtete ausführlich über den Besuchstermin und über die mit dem Besuch verbundene Wertschätzung der Arbeit in der Idsteiner Kita.