Mitgliedschaft

Sie sind herzlich willkommen!

Wir brauchen Sie!

 

Nur eine nach Mitgliederzahl und Aktivitäten starke Solidargemeinschaft ist im Stande, das Erreichte zu bewahren, weiter zu entwickeln und Veränderungen in der Gesellschaft und der Politik zu bewirken, um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.


Wenn Sie das 16. Lebensjahr vollendet haben und sich für Menschen mit geistiger Behinderung als Mitglied, Freund oder Förderer engagieren wollen, dann sollten Sie nicht zögern, sich uns anzuschließen.

Die Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. ist der Trägerverein der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Untertaunus für die verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe. Der Trägerverein setzt sich satzungsgemäß aus 19 Mitglieder zusammen. Die Zahl der juristischen Personen ist auf neun begrenzt, z. B. Vertreter*innen aus Kommunen in denen der Trägerverein aktiv ist, dem Rheingau-Taunus-Kreis und weiteren Organisationen. Die Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Untertaunus hat mit 10 Mitgliedern satzungsgemäß die Stimmenmehrheit in der Mitgliederversammlung des Trägervereins. Die Mitgliedschaft weiterer privater und juristischer Personen ist nicht möglich.

Sie unterstützen die Arbeit der Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. in dem Sie Mitglied in der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Untertaunus werden.

Übrigens: Auch Menschen mit Behinderung können Mitglied unseres Vereines werden.

Michaela Bopp

Geschäftsstellenleitung

Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Untertaunus

Taunusstraße 30

65326 Aarbergen

Tel.: 06120 90 55 - 90

Fax: 06120 90 55 - 91

Beitrittserklärung

Flyer