Herzlich Willkommen

bei Ihrer Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wollen Ihnen aktuelle Informationen rund um unseren Verein, Informationen zu unseren Aktivitäten und Bilder unserer Arbeit geben. Aktuelle Termine finden Sie unter »Veranstaltungen«.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken unserer Webseite!

Wir feiern Advent und freuen uns auf den Nikolaus

Lebenshilfe Rheingau-Taunus feiert Nikolaustag mit lebendem Adventsfenster

Seien Sie sehr herzlich willkommen bei unserem diesjährigen Adventsfenster am 6. Dezember 2016, direkt am Nikolaustag. Ab 18 Uhr geht es los mit Beginn der offiziellen Eröffnung im Wohnhaus in Aarbergen-Michelbach, Taunusstraße 25–28.

Wir freuen uns auf eine gute Zeit und ein paar besinnliche Stunden mit netten Menschen, bei frisch gebackenen Plätzchen und Punsch. Schauen Sie doch einfach vorbei.

 

FFW Aarbergen-Kettenbach engagiert sich und spendet

Freiwillige Feuerwehr Aarbergen-Kettenbach zeigt großes soziales Engagementzoom

Die Freiwillige Feuerwehr Aarbergen-Kettenbach hat anlässlich unseres diesjährigen Sommerfestes gemeinsam mit uns einen Lebendkicker gemietet. Die Kosten dafür sollten ursprünglich geteilt werden, wurden aber dann doch vollständig von der Wehr übernommen.

Wir bedanken uns sehr herzlich für diese Spende im Wert von 250 Euro.

Lesen Sie hier mehr zum  Engament der FFW Aarbergen-Kettenbach

Bilder zum diesjährigen Straßenfest finden Sie hier: Aktuelles

Kommer nitt so!
Begge Peder unterstützt uns

Peter Beck alias Begge Pederzoom
Dieter Kirschhoch (links) und Komödiant Peter Beckzoom
Haar- und Zwerchfellsträubendes präsentierte Begge Peder in Burg Hohensteinzoom
Begge Peder in »Kommer nitt so!«zoom
Dieter Kirschhoch, 1. Vorsitzender der Lebenshilfe e.V., dankt Begge Peder für seine grandiose Darbietungzoom
Zufriedenes und begeistertes Publikumzoom
 

Ein großes »Chapeau« geht an den hessischen Comedian Peter Beck, alias Begge Peder. Denn er hat großes soziales Engagement gezeigt. Mit seinen beiden Auftritten in der Gemeindehalle Burg Hohenstein am 15. + 16. September 2016 hat er uns sehr unterstützt. Ein Teil der Einnahmen wird den Bewohnern des Wohnhauses zugute kommen. 

Mehr Informationen zu den Auftritten und dieser Aktion finden Sie hier: 

Begge Peder unterstützt Bewohner des Wohnhauses der Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V.

Vielen Dank Peter Beck.

Das Lebenshilfe-Straßenfest 2016 in Bildern

Es gab viel Spiel, Spannung und Sieger in diesem Jahr. Wir haben die Lebensfreude und den Spaßfaktor, den wir alle gemeinsam hatten bei unserem diesjährigen Straßenfest, mit Bildern eingefangen und für Sie festgehalten. Sie finden sie hier: Aktuelles

Tag der seelischen Gesundheit

Rückschau – Die schönsten Eindrücke und Momentaufnahmen

„Zeit für Körper und Seele“ war der Titel des Aktionstages zur seelischen Gesundheit, den in diesem Jahr die Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. ausgerichtet hat und zu dem am 21. Mai 2016 die Mitglieder des Gemeindepsychiatrischen Verbundes im Rheingau-Taunus-Kreis gemeinsam nach Taunusstein-Hahn eingeladen hatten. Es war ein rundum gelungener, wundervoller Tag mit hervorragenden wissenschaftlichen Beiträgen, Informationsständen zum Thema seelische Gesundheit, Unterhaltungsprogramm und Angeboten wie Tai Chi, Qi Gong und Yoga.

Das Presseecho zu diesem Event finden Sie hier. Fotografen: Matthias Rudolf (Lebenshilfe) und Katja Peteratzinger (Peteratzinger-Publishing).

Inklusion – Es ist normal, verschieden zu sein! Merkzettel der besonderen Art, entdeckt an einem der Infostände beim 4. Tag der seelischen Gesundheit, ausgerichtet von der Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V.zoom
 
 
Tag der seelischen Gesundheit 2016 im Bürgerhaus in Taunusstein-Hahnzoom
Gesundheitsdezernentin und Schirmherrin Monika Merkert bei ihrer Begrüßung der Gäste der Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. im Rahmen ihres Aktionstages zur seelischen Gesundheit am 21. Mail 2016zoom
Drinnen wie draußen geschäftiges Treiben beim Aktionstag „Zeit für Körper und Seele“ im Bürgerhaus Hahnzoom
Auch auf der Bühne war einiges loszoom
Für ausgezeichnete musikalische Unterhaltung sorgte die Mainzer Band „Blue Print“ zoom
Beim diesjährigen Tag der seelischen Gesundheit des Gemeindepsychiatischen Verbundes im Rheingau-Taunus-Kreis, in diesem Jahr ausgerichtet  von der Lebenshilfe in Aarbergen-Michelbachzoom
 
 
Volles Haus bei der Begrüßung von Matthias Rudolf, Geschäftsführer der Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. Aarbergen-Michelbachzoom
Prof. Dr. Marianne Gronemeyer, Erziehungs- und Sozialwissenschaftlerin (links) mit Jutta Keiper-Gemmer, Leiterin Betreutes Wohnen bei der Lebenshilfe Rheingau-Taunus)zoom
Informationen und Austausch mit Kollegen beim Aktionstag der Lebenshilfe Rheingau-Taunuszoom
Gute Gespräche und angeregter Austausch überall in den Gängen beim 4. Tag der seelischen Gesundheit, der in diesem Jahr von der Lebenshilfe Rheingau-Taunus ausgerichtet wurdezoom
Tolles Teamzoom
Graphic Recording von Michael Geiß-Hein beim 4. Tag der seelischen Gesundheitzoom
Matthias Rudolf übergibt einen Blumenstrauß an Gesundheitsdezernentin Monika Merkest, Schirmherrin des 4. Tages der seelischen Gesundheit zoom
Infostand bei 4. Tag der seelischen Gesundheit im Foyer des Bürgerhauses in Taunusstein-Hahnzoom
Das Wetter spielte an diesem Tag auch mit.zoom
Tolles Rahmenprogramm und viel Aktion auf der Bühnezoom
Geschafft aber zufrieden die Mitarbeiterinnen der Lebenshilfezoom
Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe Rheingau-Taunuszoom
 

Lebenshilfe-Zeitung online

Das aktuelle Exemplar unserer Lebenshilfe-Zeitung "lebensnah" können Sie hier auch online lesen....

Lebensnah - kostenlose Zeitung der Lebenshilfe Rheingau-Taunus

Ältere Ausgaben unserer Lebenshilfe-Zeitung finden Sie hier:

Lebenshilfe-Zeitung 1/2014
 
 
 

Lebenshilfe
Rheingau-Taunus e.V.

Lebenshilfe Rheingau-Taunus

Taunusstraße 30
65326 Aarbergen-Michelbach

 

Telefon: 06120 / 9055-0
Fax: 06120 / 9055-29
Email: info@lebenshilfe-rt.de

 
 

Stellenangebote

Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V., Aarbergen-Michelbach

Duales Studium zum Bachelor of Arts Soziale Arbeit (BASA)

Wir suchen zum 01.04.2017 Bewerberinnen und Bewerber für einen Studienplatz zum Bachelor of Arts Soziale Arbeit (BASA) im dualen Studium an der Hochschule Fulda.

Bachelor of Arts Soziale Arbeit (BASA) im dualen Studium (pdf - 199.6 KB)

Pädagogische Fachkraft (m/w) im Gruppendienst als Krankheitsvertretung für unser Wohnhaus in Aarbergen-Michelbach

Pädagogische Fachkraft im Gruppendienst

Mitarbeiter (m/w) im Gruppendienst auf Minijob-Basis für unser Wohnhaus in Oestrich-Winkel

Mitarbeiter (m/w) im Gruppendienst auf Minijob-Basis

Fachkräfte (m/w) in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und seelischen Beeinträchtigungen

Fachkräfte

Dipl.-Sozialpädagogen oder Dipl.-Pädagogen (m/w)

Dipl.-Sozialpädagogen

 
 

Spenden und Helfen

Spendenkonto der Lebenshilfe
Rheingau-Taunus
Nassauische Sparkasse

BIC 

NASSDE55XXX

IBAN 

DE92 5105 0015 0277 0021 92

 
 
Logo DRK    
 
 

© 2016 Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. - Taunusstr. 30, 65326 Aarbergen-Michelbach, E-Mail: info@lebenshilfe-rt.deMediendesign und Webpflege: peteratzinger-publishing kommunikation und medien, www.peteratzinger-publishing.com